wave-3732123_1920

Katathym-Imaginative Psychotherapie

Diese von Hans Carl Leuner in den 50er Jahren entwickelte Methode des therapeutisch angeleiteten Tagträumens ermöglicht sowohl die symbolische Auseinandersetzung mit unbewussten Themen, als auch das kreative Entdecken unbewusster Ressourcen und Handlungsmöglichkeiten.

Scroll to Top