sea-3001569_1920

Sinn- und Lebenskrisen

Wenn Sie Ihr inneres Gleichgewicht verloren haben,  wenn seelische Belastungen übermächtig werden, wenn private oder berufliche Veränderungen Ihnen den Boden unter den Füßen wegziehen, sind die Lebenspartner, die Familie oder gute Freunde oft die erste Anlaufstelle für klärende Gespräche. Was aber, wenn die Ursache Ihrer Lebenskrise genau dort liegt oder Sie Ihr Umfeld nicht mit Ihrem Thema belasten möchten? Zudem haben gerade nahestehende Personen ihre eigene Sicht sowohl auf Sie als Person als auch auf Ihre Situation und lassen deshalb nahezu unvermeidbar ihre persönlichen Sichtweisen und Wertvorstellungen in die Gespräche einfließen. Dies äußert sich häufig in gutgemeinten Ratschlägen wie „Du solltest … / Du musst…“/ „Mach doch mal…“ oder „Also, ich an deiner Stelle würde…“.

Oft kostet es Überwindung, in solchen Situationen Hilfe von außen zu suchen. Doch gerade bei der Bewältigung belastender Lebenssituationen kann ein neutraler Blick von außen neue Perspektiven und Lösungsansätze eröffnen. In einer vertraulichen Atmosphäre können Sie über das sprechen, was Sie beschäftigt. Einfach so angenommen zu werden wie Sie sind, entlastet und ist hilfreich, um Klarheit über sich selbst und Ihre Situation zu gewinnen. Jenseits von Ratschlägen, unterstütze ich Sie darin, mehr innere Stabilität und den für Sie bestmöglichen Umgang mit Ihrer Krise zu finden.

Scroll to Top