sunset-4383433_1272

Resilienztraining für Jugendliche

>> Selbstsicher durch die Pubertät – entspannt Erwachsen werden<<

In der heutigen Zeit sind auch Jugendliche von Ängsten, depressiven Verstimmungen und Stress betroffen. Dies resultiert nicht nur aus dem zunehmenden Leistungsdruck in der Schule und manchen Freizeitaktivitäten, gerade auch die pandemische Lage der letzten beiden Jahre hat verstärkt dazu beigetragen und junge Menschen in der ohnehin schwierigen Phase der Pubertät in ihrer freien Entwicklung gehemmt.

Dieser speziell auf die Altersgruppe der 12-17-jährigen zugeschnittene Kurs vermittelt den Jugendlichen Werkzeuge zur Selbstfürsorge, die sie ein Leben lang nutzen können.  Wie auch beim Coaching von Erwachsenen, steht das Erkennen und die Erweiterung von Ressourcen, persönlichen Kompetenzen, Zielen und Handlungsmöglichkeiten im Vordergrund. Die gegenseitige Unterstützung in einer Gruppe von Gleichaltrigen erleichtert die aktive Auseinandersetzung mit den eigenen Bedürfnissen und Gefühlen als wichtigen Baustein zur Selbstannahme. Die jungen Menschen lernen, wie sie destruktive Gedankenmuster durch stärkende Gedanken ersetzen und so ihre Resilienz steigern können. Gezielte Übungen zur Selbstwirksamkeit helfen bei der optimalen Vorbereitung auf besondere Herausforderungen, wie zum Beispiel Prüfungssituationen. Die Vermittlung von Entspannungsübungen runden das Paket ab.

Die Workshop-Termine finden Sie hier.

Altersabhängig ist ergänzend ein gezieltes, hypnotherapeutisches Mentaltraining zur Lernoptimierung oder Reduktion von Prüfungsängsten möglich.

Scroll to Top