sunset-4383433_1272

Stressbewältigungs- und Resilienztraining für Jugendliche

>> Selbstsicher durch die Pubertät – entspannt Erwachsen werden<<

In der heutigen Zeit sind auch Jugendliche von Ängsten, depressiven Verstimmungen und Stress betroffen. Dies resultiert nicht nur aus dem zunehmenden Leistungsdruck in der Schule, Ausbildung oder manchen Freizeitaktivitäten; gerade auch die pandemische Lage der letzten beiden Jahre hat verstärkt dazu beigetragen und junge Menschen in ihrer freien Entwicklung gehemmt.

Dieser Kurs stärkt Jugendlichen in der ohnehin nicht einfachen Zeit der Pubertät den Rücken und eröffnet ihnen Wege zur Selbstfürsorge und Resilienz, mit denen sie innere Ruhe, Selbstsicherheit und Halt in sich selbst finden können.

Wenn Du Dich zur Teilnehme an diesem Kurs entscheidest, kannst Du Dich auf viele positive Veränderungen freuen, denn Du wirst viele Anregungen bekommen, wie Du mit Dir selbst, den Menschen in Deiner Umgebung und auch mit Streß zukünftig anders umgehen kannst. In einer kleinen Gruppe von Gleichaltrigen wirst Du Dich ausprobieren und über Deine Erfahrungen austauschen können. Und auch der Spaß und das Lachen kommen garantiert nicht zu kurz.

  • Du wirst lernen, freundlicher über Dich selbst zu denken und Dich zu mögen, auch wenn Dir etwas einmal nicht so gut gelingt.
  • Dazu gehört auch, dass Du die Gedanken erkennst, die Dein Selbstvertrauen einschränken und diese durch neue Gedanken ersetzt, die Dich stärken. 
  • Du erfährst, dass Du einen eigenen Standpunkt haben und Grenzen setzen darfst.
  • Ausserdem lernst Du Methoden kennen, wie Du Stress und Druck reduzieren oder gar nicht erst aufkommen lassen kannst. 

Und mit der Zeit wirst Du feststellen, dass Du mutiger und selbstbewusster wirst und Dir das, was andere über Dich denken und sagen, weniger wichtig wird. Neue oder schwierige Situationen werden Dich zunehmend weniger ängstigen und Du kannst sie statt dessen einfach nur als einen weiteren Lern-Schritt auf Deinem Weg ins Leben annehmen.

Weitere Informationen zum Kursablauf und Anmeldemöglichkeiten gibt es hier.

Ergänzend oder alternativ zu diesem Kurs besteht die Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit Jugendlichen ab 12 Jahren.

Scroll to Top