dunes-1936086_1920

über mich

Meine fachliche Qualifikation
  • Ausbildung in Psychiatrie und Psychopathologie zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung zur Zulassung als
  • Heilpraktikerin (Psychotherapie)
  • Hypnosetherapeutin
  • Schmerztherapeutin
  • Systemisch-lösungsorientierte Coach und Therapeutin
  • Ergänzende Fachausbildungen: Gesprächstherapie nach Carl Rogers, EMDR, Hypnosystemische sowie Katathym-Imaginative Psychotherapie, ganzheitliche Gesundheits- und Präventionsberaterin
Meine Haltung als Therapeutin und Coach

ist geprägt vom ressourcenorientierten Menschenbild der humanistischen Psychotherapie. Dieses sieht den Menschen als untrennbare Einheit von Körper, Geist und Seele, welche im wechselseitigem Austausch sowohl untereinander als auch zur Umwelt und sozialen Beziehungen stehen. Eine weitere Grundannahme ist, dass wir Menschen über große – oftmals unbewusste – Kraftquellen und Fähigkeiten zu Veränderung, Wachstum und Selbstheilung verfügen. Diese Kraftquellen und Fähigkeiten, auch Ressourcen genannt, offenbaren sich uns jedoch erst dann, wenn wir unsere Gedanken ausrichten auf das, was zukünftig sein soll, anstatt auf das, was wir hinter uns lassen möchten. Meine Aufgabe sehe ich darin, Ihnen einen Zugang zu Ihren Ressourcen zu eröffnen und Ihre ersten Schritte auf dem Weg zu persönlichem Wachstum und Selbstheilung zu begleiten.

>> In jedem Problem steckt eine Lösung, die sich entfalten will<<  (Günter G. Bamberger)

Meine Vorgehensweise

Gespräche über das, was Sie bewegt, stehen im Mittelpunkt unserer Zusammenarbeit und unterstützen Sie in der Reflexion Ihres Anliegens und Ihrer Bedürfnisse. Ergänzende Methoden, insbesondere aus der systemischen Therapie, hypnotherapeutische Techniken sowie verschiedene Entspannungsverfahren unterstützen Sie im Entdecken praxisnaher Lösungsansätze. Dabei wird mein Handeln für Sie immer transparent sein, denn entscheidend ist, was Sie für sich als hilfreich und heilsam empfinden.

Scroll to Top