Über mich

 

 

 

Meine persönliche Haltung

ist geprägt vom Menschenbild der humanistischen Psychotherapie. Diese betrachtet uns Menschen als untrennbare Einheiten von Körper, Geist und Seele, welche ihrerseits im wechselseitigem Austausch sowohl untereinander, als auch zu unserer Umwelt und unseren sozialen Beziehungen stehen. Eine weitere Grundannahme ist, dass wir über ein großes, oft unbewusstes Potenzial zu Veränderung, persönlichem Wachstum und Selbstheilung verfügen. Diese Ressourcen erschließen sich uns jedoch erst dann, wenn wir unseren inneren Fokus neu ausrichten: statt weg von dem, was wir hinter uns lassen möchten, hin zu dem, was wir für uns erreichen, wie wir zukünftig leben und was wir er-leben möchten.

Meine Aus- und Weiterbildungen

Aus- und Weiterbildungsinstitute: Akademie Gesundes Leben, Paracelsus-Heilpraktikerschulen, TherMedius®-Institut

Regelmäßige Fortbildung und kollegiale Intervision sind selbstverständliche Bestandteile meiner Arbeit, basierend auf der Berufsordnung des Verbandes Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater für seine psychotherapeutisch tätigen Mitgliederhttps://www.vfp.de/images/stories/psy-vfp/downloads/berufsordnung-1-und-2.pdf

 

Scroll to Top